Sie sind hier: Startseite - Besucherzielgruppen 

OderlandBau 2019 - Programm / Referate / Workshops

Die Besucherzielgruppen :

Das Besucherpotential der OderlandBau erschließt sich hauptsächlich aus Einwohnern der Stadt Frankfurt (Oder) und der brandenburger Landkreise Oder-Spree und Märkisch-Oderland sowie auf polnischer Seite der Stadt Slubice und der Wojwodschaft Lebus.

Durch die Bewerbung als Fachmesse für die Themen HAUS, ENERGIE und UMWELT unterscheidet sich diese Messe klar von allgemeinen Mehrbranchen- und Verbrauchermessen.

Besucher sind vorwiegend Endverbraucher auf der Suche nach konkreten Lösungen und Leistungen bzw. mit realen Investitionsvorhaben aber auch Fachbesucher aus der Region.

Hierbei handelt es sich vornehmlich um
Grundstücks-, Ein- und Mehrfamilienhausbesitzer, Neubauinteressierte, private und gewerbliche Bauherren und Kunden, Gewerbetreibende, Renovierer, Sanierer, Mitarbeiter privater oder kommunaler Wohnungsbaugesellschaften und
Mitarbeiter kommunaler Ämter und Institutionen.

aktueller
Messetermin:

OderlandBau
Messe für HAUS,
ENERGIE und UMWELT
23. + 24. Februar 2019
Frankfurt (Oder)


zur
Anmeldung ...


weitere
Messetermine ...